Das Duschbad

duschbad

 Das moderne Duschbad zeichnet sich dadurch aus, dass statt der klassischen Badewanne, welche sich zum Hineinlegen anbietet, dieses nur eine Dusche enthält. Diese ist jedoch im Gegensatz den weit verbreiteten Duschen, welche im Prinzip als Badewannenaufsatz fungieren, als eigene Einheit zu betrachten. Dabei gibt es in der Regel 2 Varianten: die Dusche kann entweder durch eine Trennwand, welche entweder aus Glas, Kunststoff oder sonstigen Materialien bestehen kann, vom Raum separiert sein somit einen eigenen Platz einnehmen oder aber der Raum zum Duschen ist direkt in den Rest des Bades integriert.

Hierbei sind Toilette, Waschbecken und möglicherweise auch ein Badschrank räumlich vom aus der Dusche anfallenden Wasserstrahl getrennt. Es ist daher offensichtlich, dass beachtet werden muss, dass zum einen der Toilettenbereich samt Waschbecken und Schränken des Badezimmers gründlich von dem Bereich separiert werden muss, der mit der Dusche gespritzt wird, da sonst insbesondere bei Holzmöbeln Schimmel oder andere Unannehmlichkeiten entstehen können. Zudem ist es nicht wünschenswert, dass z.B. der Toilettendeckel nach Benutzung der Dusche nass ist oder der Boden überschwemmt. Daher muss ebenso ein effizienter Abfluss integriert werden, welcher sich weder störend in das Bild des Bades ein passt, noch beim Treten unangenehm die Haptik stört.

Oftmals wird an dieser Stelle das klassische kleine Gitter im Boden verwendet, um entsprechend einen Abfluss zu gewährleisten. Dies ist jedoch nicht der einzige Punkt, an den in der Konzeption eines Duschbades gedacht werden muss. Da es nach den Duschen durchaus wünschenswert ist, schnellstmöglich wieder trockene Füße zu bekommen, muss der Bodenbereich soweit abgetrennt sein, dass sich die entstehenden Wasserspritzer nur auf einer bestimmten Fläche sammeln und so z.B. Vorleger nicht von der Nässe betroffen sind.

An dieser Stelle ist bereits offensichtlich, dass der beste Weg, um ein hygienisches Duschbad zu erreichen, darin liegt, nicht das eigene Bad Schritt für Schritt zu bauen und allmählich fertig werden zu lassen, sondern bereits am Anfang einen konsistenten Plan zu haben, welcher eine Umsetzung leichter und somit auch kostengünstiger werden lässt. Bei mir haben Sie die Möglichkeit, Ihr Duschbad nach eigenen Wünschen zu gestalten. Sie wirken aktiv bei der Planung mit und geben stets vor, was Ihnen bezüglich Ihres Bades am Herzen liegt. Neben der räumlichen Aufzeichnung spielen dabei oftmals Materialien zur Ausstattung des eigenen Bades eine wichtige Rolle, um das passende Flair für den eigenen Geschmack finden zu können.

Doch auch, wenn Sie bereits über ein bestehendes Duschbad verfügen, kann es sinnvoll sein, aus oben genannten Punkten das Bad umbauen zu lassen. Eine solche Badezimmermodernisierung ist vor allem dann empfehlenswert, wenn Aspekte der Hygiene insofern vernachlässigt werden, dass Stellen am Boden, welcher eigentlich trocken sein sollten, dennoch mit Wasser benässt sind. Hierbei bedarf es umfangreicher Prüfung aller Gegebenheiten. Um zu vermeiden, dass entsprechende Teile des Bades zerstört werden müssen, um eventuelle Fehler auszugleichen, sollte auch hier eine Planung von vorne bis bis hinten im Detail erfolgen.

Ein schönes Bad muss keine Luxusmöbel oder seltene Materialien haben, um anschaulich, komfortabel oder gemütlich zu sein. Je nachdem, was Sie sich wünschen, lassen sich individuelle Vorschläge für Lösungen finden und entsprechend ausarbeiten.

Da es insbesondere für ältere Menschen sinnvoll sein kann, bei einem Duschbad sprechen Sitz- oder Stützmöglichkeiten einzubauen, um einen gefährlichen Sturz zu verhindern, kann auch dieser Aspekt, der Umsetzung schwer wiegende Folgen für den Gesamteindruck und das Aussehen des Bades mit sich bringen. Da ich seit vielen Jahren ausreichend Erfahrung mit Modernisierungen, Umbau und Renovierungen von Badezimmern gesammelt habe, biete ich stets die besten Lösungen, um das Badezimmer an individuelle Bedürfnisse anzupassen. So ist auch das Duschbad ein nicht zu vernachlässigender Aspekt in der Umsetzung der eigenen Wünsche hinsichtlich eines Badezimmers.

Mit der Erfahrung, die ich in den vielen Jahren der Planung gesammelt habe, freue ich mich darauf, Sie in Ihren Wünschen und Vorstellungen zu unterstützen und mit Ihnen ein Duschbad realisieren zu können, welches nach Möglichkeit alle Aspekte und Nuancen Ihrer Planungswünsche umsetzt. So ist bei der gemeinsamen Planung eine Auswahl an Materialien, Raumeinteilungen und Badkonzepten ein wichtiger und daher nicht zu vernachlässigender Teil, um Ihr Duschbad nach Wunsch schließlich Realität werden lassen zu können.

Bisherige Arbeiten

Close Window